Mountain & Soul

Jennifer Preißer

Hochtouren

Jetzt wird es spannend! Bei Hochtouren bewegen wir uns vorwiegend in der nivalen Zone, dem Nährgebiet der Gletscher, die vorwiegend das ganze Jahr über eisbedeckt ist.  Hierbei kommen nun auch besondere Anforderungen auf uns zu: Das Gehen in Seilschaft, Umgang mit Steigeisen und Pickel, kombiniertes Gelände mit Fels und Eis, Sicherungs- und Bergungstechniken, die Routenfindung in unmarkiertem Gelände - all das und die rasch wechselnden Bedingungen am Berg machen auch mitunter leichte Hochtouren zu einem Unternehmen, das sorgsam geplant und durchdacht werden will!


... und übrigens, wie sagte einst Jan Rys:

"Bergsteigen wird durch die Existenz von Bergen sehr erschwert!"


Erlebt mit mir die wilde, beeindruckende Landschaft der Alpen, ich freue mich mit Euch unterwegs zu sein!

Jenny


--> Hier findet ihr eine Einteilung der Schwierigkeitsgrade auf Hochtouren (Quelle: Wikipedia)